So entfernen Sie den Becher

1. Waschen Sie sich die Hände, bevor Sie den Becher abnehmen.

2. Entspannen Sie sich und nehmen Sie eine bequeme Position ein:

  • Sitzen auf der Toilette
  • Hockend in der Wanne

3. Spreizen Sie sanft Ihre Schamlippen und führen Sie Daumen und Zeigefinger ein.

4. Lokalisieren Sie den Boden des Bechers und drücken Sie ihn zusammen, um die Dichtung/den Sauger zu lösen. Wenn Sie den Stiel verwenden müssen, um den Becher zu finden, bewegen Sie den Stiel vorsichtig hin und her, bis Sie den Boden des Bechers erreichen können. Drücken Sie dann auf den Boden des Bechers, um die Dichtung/den Sauger zu lösen.

5. Halten Sie den Becher aufrecht, bis Sie bereit sind, den Inhalt in die Toilette oder in den Abfluss zu entleeren.

6. Nach Bedarf waschen/spülen und wieder einsetzen oder für die nächste Periode aufbewahren!

Tipps zum Entfernen

  • Entfernen Sie den Becher NICHT, indem Sie ihn nur am Stiel festhalten. Er trägt NICHT das Gewicht des Bechers, insbesondere wenn er gefüllt ist. Es kann zu einer großen Sauerei kommen!
  • Wenn Sie den Boden der Schale nicht erreichen können, versuchen Sie, die Schale mit Hilfe Ihrer Beckenbodenmuskulatur näher an die Vaginalöffnung zu drücken.
  • Wenn Sie beim Entfernen des Bechers einen Widerstand spüren, müssen Sie möglicherweise die Dichtung/den Sauger erneut brechen.
  • Wenn Sie eine Empfindlichkeit spüren, wenn sich der Rand der Vaginalöffnung nähert, führen Sie Ihren Daumen ein (in der Nähe Ihrer Blase) und klappen Sie den Becher ein wenig zusammen, um den Druck zu verringern und Ihre Harnröhre davor zu schützen, beim Austritt vom Rand gestreift oder getroffen zu werden.

Kostenloser U.S. Versand*

X
de_DEDE